Die Tradition des Sat Nam Rasayan

Über Jahrtausende war Sat Nam Rasayan eine geheime Yogatradition. Sat Nam Rasayan wurde ausschließlich in Stille von einem Meister an seinen Schüler weitergegeben, dieses Privileg war nur wenigen sehr weit entwickelten Schülern vorbehalten. Der Prozess der Ausbildung dauerte meist mehrere Jahre, in denen der Meister seinen Schüler mit verschiedenen Methoden formte, bis er stabil in einem Zustand der Neutralität und Stille verweilen konnte. Die Lehren wurden als eine der höchsten Errungenschaften des Yoga betrachtet.

Guru Dev Singh – Meister des Sat Nam Rasayan

Guru Dev Singh Ph.D. (1948 – 2021) wurde in Puebla in Mexiko geboren. In den 70´er Jahren begann die Jugend in Mexiko die spirituellen Wurzeln in ihrem Land verstärkt zu untersuchen. In dieser Zeit begann Guru Dev Singh seine Ausbildung mit einem mexikanischen Medizinmann. Die Lehre fand ausschließlich in Stille statt. Zurück in der Stadt bemerkte er, dass das erlernte Wissen ihm hier nicht wirklich nutzte.

In dieser Zeit kam er zum ersten Mal mit Kundalini Yoga in Verbindung. Er wurde von Yogi Bhajan, dem Meister des Kundalini Yoga, auf traditionelle Weise im Sat Nam Rasayan ausgebildet. Auch diese Ausbildung fand ausschließlich in Stille statt. Schließlich erreichte Guru Dev Singh einen Zustand der Neutralität. Daraufhin gab Yogi Bhajan ihm eine Erfahrung des Sat Nam Rasayan Zustandes. Danach brauchte er noch mehrere Jahre um dieses meditative Gewahrsein zu meistern. In dieser Zeit arbeitete er als Heiler in Mexiko.

1989 kam er nach Europa und begann Sat Nam Rasayan, dem Wunsch seines Lehrers entsprechend, öffentlich zu unterrichten. Die Universität von Colombo verlieh ihm die Ehrendoktorwürde für seine Errungenschaften im Bereich der komplementären Medizin.

Sat Nam Rasayan International School: www.satnamrasayan.it
Sat Nam Rasayan Schule Deutschland: www.sat-nam-rasayan.de